macScrubs

Erwischt…

…mit 160 km/h auf der Autobahn, in einer „100-Zone“ und dann auch noch mit dem Dienstwagen. So ein Mist. Ist schon ziemlich lange her, aber gestern kam dann doch noch mein Schnappschuss. Hatte zum Glück unserer Post gesagt, sie möchte den Brief bitte direkt an mich weitergeben und nicht erst noch über unseren „normalen Dienstweg“ laufen lassen. Das hätte mir gerade noch gefehlt, dass unsere Direktorin und deren Sekretärin mein Foto in ihre Hände gekriegt hätten. Aber wie gesagt, unsere nette Post-Dame hat den Brief direkt für mich abgefangen. Habe natürlich gleich zugegeben, dass ich der Fahrzeugführer war. Leugnen oder auch der leiseste Versuch sich raus zureden macht alles nur schlimmer. Sehe ja ein, dass ich fahrlässig gehandelt habe.Das Resultat meiner Internetsuche ergab, dass ich mit 150 Euro, 2 Punkten und einem Monat Fahrverbot rechnen muss. Das Fahrverbot kann jedoch ausgesetzt werden, wenn ich nachweisen kann, dass ich auf die Fahrerlaubnis, zum Beispiel für die Arbeit, angewiesen bin. Natürlich erhöht sich dadurch aber auch gleich das Bußgeld. Mist!

Einsortiert unter:Post, , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

RSS macScrubs

%d Bloggern gefällt das: